Zwei Treppchenplätze für Birgit und Marcel bei den Internationalen Baltic Senior 2008

Die Kanzlerin gab das Signal: "Leinen los!" – und die Kieler Woche konnte beginnen. Im Rahmen dieser sportlichen Großveranstaltung glitten nicht nur Hunderte von Booten, Yachten und Dreimastern über die Kieler Förde, sondern auch Hunderte von Tanzpaaren über das Parkett: Bei den traditionellen "Baltic Senior" in Schönkirchen gab es mit fast 500 Startmeldungen einen neuen Teilnehmerrekord zu vermelden. Wie immer konnte die Klasse III S die zahlenmäßig stärkste und mit Paaren aus vier Nationen auch internationalste Besetzung verzeichnen. Am Sieg der mehrfachen Schleswig-Holsteinischen Landesmeister und Deutschlandcup-Finalisten Koops gab es wenig zu rütteln, aber der Kampf um Silber und Bronze wurde äußerst spannend. Obwohl unser Paar Marcel Erné und Birgit Suhr-Erné sogar den Siegern eine Reihe von Einsen abnehmen konnte, fehlte am Schluss eine einzige Zwei bei den 35 pro Paar abgegebenen Einzelwertungen zum zweithöchsten Treppchenplatz. Diesen holte sich unser Paar dann am zweiten Tag bei etwas anderer Besetzung, wobei wiederum eine größere Zahl von Einsen mit abfiel. Ein erfolgreiches Segel- und Tanzsportwochenende!