TTC-Senioren tanzen in Heiligenhafen

Während es die Hauptgruppen- und „Jungsenioren“-Paare nach Berlin zog, treffen sich die älteren Aktiven der Seniorengruppen am Osterwochenende in Heiligenhafen, um hier ihre Turniere auszutragen. Auch die TTC-ler Helga Kruse und Ralf Pick sowie Barbara und Friedhelm Thielebein hatten sich auf den Weg gemacht, um bei der vom TSG Creativ Norderstedt ausgerichteten Veranstaltung „Die Ostsee tanzt“ dabei zu sein. Beide Paare zogen am Samstag beim ersten Qualifikationsturnier der Turnierserie „Leistungsstarke 66“ ins Semifinale ein. Dort belegten sie die Plätze 11 (Thielebein) und 12 (Pick/Kruse). Die Vieltänzer Helga und Ralf ließen es natürlich nicht bei diesem einen Turnier bewenden und traten daher auch beim Senioren III S-Turnier wieder an. Hier wurden sie 15. im Feld von 28 gestarteten Paaren.
Auch am Ostersonntag hatte sich das Paar Pick/Kruse erneut für zwei Turniere angemeldet. Beim S-Klassen-Turnier der Altersgruppe Senioren IV, an dem 20 Paare teilnahmen, kamen sie erneut ins Semifinale und wurden neunte. Im der etwas jüngeren Gruppe der Senioren III, in der an diesem Tag 27 Paare angetreten waren, belegten sie den 13. Platz und verfehlten damit leider knapp den Einzug in das Semifinale.
Das umfangreiche Programm von Helga und Ralf wurde schließlich am letzten Turniertag, dem Ostermontag, mit einem Finaleinzug und dem fünften Platz beim Senioren IV S-Turnier belohnt.
Den beiden Paaren wünscht der TTC ebenfalls weiterhin viel Spaß am Tanzen und immer eine gute Fahrt zu den Turnieren.
mh