TTC-Lateinpaare mit Spitzenplätzen in Glinde

Bei Turnieren der Hauptgruppe und Hauptgruppe II Latein am 1.11. in Glinde stellten unsere TTC-Paare wieder einmal unter Beweis, dass der TTC auch in der Latein-Sektion einen ausgezeichneten Ruf genießt.
In der Hauptgruppe C-Latein setzten sich Alexander Meier und Stefanie Schneider im 13-paarigen Starterfeld gegen fast alle Paare durch und sicherten sich am Ende den Silberrang auf dem Treppchen.
Florian Brückner und Olga Koop gingen gleich zweimal an den Start. In der Hauptgruppe II D-Latein sicherten sich die beiden den Turniersieg….und weil sie gerade in Fahrt waren, wiederholten sie diesen Erfolg gleich im anschließenden Turnier der Hauptgruppe D-Latein. Somit standen für die beiden 2 Goldmedaillen am Ende des Tages zu Buche. Als Sieger des D-Turniers durften sie im folgenden C-Turnier mittanzen und verfehlten hier mit dem 7. Platz den Einzug ins Finale nur denkbar knapp. Super Ergebnisse für beide Paare! Weiter so!!!