Markus und Ulrike Polzin Landesvizemeister Sen I B

Dass mit Markus und Ulrike Polzin bei den diesjähreigen Landesmeisterschaften den Sen I B in Osnabrück zu rechnen sein musste, zeigten die beiden bereits eindrucksvoll in den letzten Wochen. Trotz Babypause (oder gerade deswegen?!) präsentierten sie sich von Beginn an in blendender Verfassung und erhoben zu Recht Anspruch auf einen der ganz vorderen Plätze. Mit Unterstützung von Töchterchen Marlene und erfreulicherweise mitgereisten TTClern steigerten die beiden ihre Leistung im 14-paarigen Feld von Runde zu Runde und zeigten im Finale ihre absolut bestes Tanzen. Sie lieferten sich dabei in allen Tänzen ein sehr knappes Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem späteren Sieger-Ehepaar Bonk aus Delmenhorst, denen sie unzählige erste Plätze abnehmen konnten. Am Ende standen die beiden froh und natürlich auch erschöpft auf dem zweiten Treppchenplatz und durften sich mit der Silbermedaille über ein tolles Turnierergebnis freuen.