Koschel/Vistorin verpassen Turniersieg nur hauchdünn

(rv) Am 8.Dezember 2007 starteten Arne Koschel und Renate Vistorin beim
Adventsturnier des TSC Gifhorn. Leider waren es nur 4 Paare bei diesem
Turnier der Hauptgruppe II C Standard, aber für Höchstspannung war dennoch
gesorgt. Der Langsame Walzer ging an das Gifhorner Paar Bonura. Den Tango
konnten Arne und Renate für sich entscheiden. Auch den Slow Fox gewannen die
beiden. Den Quick Step sicherten sich dann wieder die Lokalmatadoren. Fast
wäre es eine absolute Pattsituation gewesen, doch hauchdünn wurde unser
Clubpaar 2. Und da es so knapp war, gab es als Trostpokal einen
Schokoladen-Nikolaus.