Herms/Koop und Meier/Schneider in Osnabrück siegreich!

Bei D- und C-Turnieren der Hauptgruppe gingen am 29. September in Osnabrück hoffnungsvolle TTC-Paare an den Start – und ihre Hoffnung wurde nicht enttäuscht!

In der Hauptgruppe D-Latein sicherten sich Julian Herms und Christina Koop unter 7 gestarteten Paaren überlegen den Turniersieg und gaben dabei lediglich 2 Einsen ab! Als Turniersieger starteten sie auch im anschließenden C-Lateinturnier nochmal durch undbelegten – mit einigen dritten und zweiten Plätzen- am Ende einen hervorragenden viertenPlatz. Im gleichen Turnier zeigten Alexander Meier und Stefanie Schneider Ihre derzeitige Ausnahmeform und siegten überlegen im C-Lateinturnier.
Dass die beiden noch hungrig auf weitere Erfolge waren, demonstrierten sie eindrucksvoll beim folgende C-Standardturnier, das unter 17 gestarteten Paaren ebenfalls als überlegener Sieger abschlossen. Insgesamt gaben sie lediglich eine einzige Eins ab!

Wir gratulieren unseren beiden paare ganz herzlich zu den tollen Ergebnissen!