Gelungener Saisonabschluss für Senioren III S-Paare

(me) Drei Gelb-Weiss-Paare beendeten ein tanzsportlich sehr erfolgreiches Jahr 2007 mit der Teilnahme am Adventspokalturnier in Glinde. Im Gegensatz zu den sehr "überschaubaren" Turnieren der übrigen Klassen war die Klasse III S vergleichsweise stark besetzt. Das wie immer zahlreiche Publikum freute sich hör- und sichtbar über die gebotenen Leistungen und sparte nicht mit Beifall, Zuspruch und Komplimenten.
Unsere Neuaufsteiger Hans-Jürgen und Joanna Appel tanzten nach dem Start bei Deutschlandcup ihr erstes offenes Turnier in der Sonderklasse, wurden 12. und erreichten mit dieser guten Leistung den Anschlussplatz ans Semifinale. Ralf Pick ließ es sich nicht nehmen, an seinem Geburtstag das 101. Turnier in diesem Jahr mit seiner Partnerin Helga Kruse zu bestreiten. Platz 10 war ein ansprechendes Ergebnis für die Beiden, auch wenn unser unermüdliches III-S-Paar durchaus noch besser hätte bewertet werden können.
Für Marcel Erné und Birgit Suhr-Erné wurde dieses Turnier zum Highlight der letzten so erfolgreichen Tanzsportwochen: Mit voller Kreuzchenzahl in den Qualifikationsrunden und 23 von 25 Einsen wurden sie vom Wertungsgericht für ihre Präsentation belohnt. Anschließend wurde ihnen der gläserne Adventspokal und ein Schneemann überreicht – eine hübsche Überraschung zum Abschluss der Saison. Damit war das vorweihnachtliche Dreierpack mit Turniersiegen an drei aufeinander folgenden Adventssonntagen komplett.