Die ersten Landesmeisterschaften … für Raas und Trond

Die ersten Landesmeisterschaften …
… in diesem Jahr fanden am 7. Februar 2009 statt. In Norderstedt bei der TSG Creativ trafen sich Kinder- und Junioren-Paare aus den norddeutschen Bundesländern, um in gemeinsamen Turnieren die einzelnen Landesmeister in der Lateindisziplin zu ermitteln. Für den TTC Gelb-Weiss waren Raas Zarger-Fuladi und Trond Schakat, die erst eine Woche zuvor ihr erstes gemeinsames Turnier getanzt hatten, in der D-Klasse am Start. Da das Ehepaar Schakat am selben Tag in Düsseldorf auf dem dortigen Ranglistenturnier aktiv waren (Der TTC gratuliert zum wiederholten Finaleinzug!), wurde das junge Paar von den Großeltern betreut. Diese unterstützten die beiden „Kleinen“ kräftig und freuten sich mit Raas und Trond über den Einzug ins Semifinale. Dort beendeten sie ihr Turnier mit einem tollen neunten Platz. Bei 18 gestarteten Paaren ein super Ergebnis für die erste Landesmeisterschaft. Der TTC gratuliert ganz herzlich und wünscht viel Erfolg auf dem weiteren Turnierweg.