Breitensportwettbewerb am 10.02.08 in Bielefeld

(hwk) Die TSG Bielefeld hatte im Freizeitzentrum Stieghorst (Bielefeld) zu einem Mannschaftswettbewerb eingeladen. Leider hatten nur vier Mannschaften ihre Teilnahme zugesagt. Es musste eine Mannschaft (VTK Grün-Gold Recklinghausen) von den erwarteten noch im letzten Moment absagen. Dennoch waren 16 Paare und unter diesen einerseits sehr betagte und andererseits aber auch sehr junge Paare am Start. Die Paare kamen aus dem nahen Umkreis Bielefelds, aber auch aus größerer Entfernung (Hannover, Hildesheim; Bochum) Aus Hildesheim trat eine Teilmannschaft an. Der TTC Gelb-Weiß wurde in der Hildesheimer Mannschaft leider nur durch ein das Paar Klanke, vertreten. Aus Hildesheim tanzten in dieser Mannschaft die Paare Kräher und Huth/Gödecke und als viertes Paar das Paar Oexmann (aus Bad Salzuflen). Alle Paare mussten in diesem Wettbewerb 10 Tänze absolvieren, darunter 3 Pflicht- und 2 Wahltänze. Die Paare aus dem Bezirk Hannover waren in dem Wettbewerb sehr gut gerüstet und gewannen den Pokalwettbewerb deutlich. Übrigens fand der Wettbewerb vor zahlreichen Zuschauern statt. Es wurden mehrere Einlagen in verschiedenen Alterskategorien geboten.