Birgit und Marcel gewinnen im Casino Oberalster

… kein Geld, aber das Turnier der Senioren III S. Mit 21 Paaren aus fünf Bundesländern war dieses Turnier wieder einmal sehr stark besetzt. Im Finale bewiesen die Niedersachsen mit den Plätzen 1,3,4 und 5 ihre derzeitige Dominanz (und das zum gleichen Zeitpunkt, als Hannover 96 Bayern München mit 1:0 düpierte). Im Kampf um den Turniersieg gab es eine Neuauflage des vielfachen Spitzenduells zwischen den mehrfachen Bremer Meistern Stubben und unserem Clubpaar Erné, das als einziges mit voller Kreuzchenzahl aus drei Runden in die Endrunde eingezogen war. Diesmal hatten unsere beiden auch in allen Tänzen des Finales die Nase vorn und durften über einen weiteren Turniersieg im Norden Hamburgs jubeln. Erfreulich auch, dass unsere "Massenstarter" Ralf Pick und Helga Kruse im anschließenden Turnier der Senioren S IV das Finale und dort den 5. Platz erreichten. Den Ausrichtern gilt besonderer Dank für das liebevoll organisierte Turnier und die besonders hübschen Blumenpreise!