Save the date – 10. und 11. Juni 2017

Save the date!

Geschafft! Endlich haben die Organisatoren der Hannoverschen Tanzsporttage (HaTaTa) die Bestätigung für die benötigten Räume bekommen. Daher steht jetzt fest, dass die nächsten HATATAs am 10. und 11. Juni 2017 stattfinden werden. Das Team steigt jetzt in die Detailplanungen ein und freut sich schon auf zwei tolle Turniertage in der Akademie des Sports in Hannover! Und auch unsere Mitglieder vom TTC Gelb-Weiss werden zu diesem besonderen Event wieder tatkräftig unterstützen.

Am 10. und 11. Juni 2017 feiern die Hannoverschen TanzsportTage ein kleines Jubiläum. Findet die traditionelle Tanzsportveranstaltung doch bereits zum fünften Mal nach Ihrer Neuauflage im Jahr 2013 in der Akademie des Sports statt. An diesem Wochenende werden 55 Turniere in den lateinamerikanischen und Standardtänzen angeboten. Hierzu werden mehr als 400 Paare aus dem gesamten nord- und mitteldeutschen Raum erwartet, die gleichzeitig auf drei Tanzflächen aktiv sind. Neben den „klassischen“ Tanzsportturnieren für Kinder bis Senioren finden Equalityturniere – also Wettbewerbe für gleichgeschlechtliche Paare – statt. „Mit diesem Turnierangebot“ so erklärt Nils Andersen, der Verantwortliche des Organisationskomitees für sportliche Belange, „führen wir unsere Idee, ein Event für verschiedene Tanzsportrichtungen, Disziplinen und Altersgruppen zu schaffen, konsequent fort.“ Am Abend des ersten Veranstaltungstages wird dann ab ca. 20.00 Uhr auf der HATATA-Party für alle – also Sportlerinnen und Sportler sowie Zuschauer und Gäste – das Parkett frei gegeben, um gemeinsam in den Abend zu tanzen.

Weitere Informationen  sowie die Veröffentlichung der Startklassen und Zeitpläne findet ihr unter www.hannoversche-tanzsporttage.de.

Zeit & Eintritt
Die HATATA beginnen am 10. und 11. Juni 2017 jeweils um 10.00 Uhr.
Der Eintritt kostet zwischen 6,00 und 15,00 Euro.

Veranstaltungsort
“Akademie des Sports” des LandesSportbundes: Totto-Lotto-Saal & Sporthalle
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover.

Bitte beachten: Die Akademie liegt in der Nähe des Maschsees unmittelbar hinter dem Fußballstadion HDI Arena und neben der SwissLife Hall.

…mit der Bahn: vom Kröpcke / Hauptbahnhof aus mit den U-Bahnlinien 3, 7, 17 Richtung Wettbergen bis Station: Stadionbrücke, ca. 4 min. Fußweg in Richtung HDI-Arena zum LandesSportBund.

…mit dem Bus: vom Kröpcke/Opernplatz aus mit der Buslinie 100 direkt bis zur Akademie (Station: Luise-Finke-Weg, ehem. Sporthalle). Rückfahrt: Linie 200

…mit dem PKW: von allen Autobahnabfahrten Hannover in Richtung Stadtzentrum folgen. In Zentrumsnähe den weißen Hinweisschildern in Richtung HDI-Arena oder Sporthalle/-park folgen. Parkplätze findet ihr direkt vor der Akademie, entlang des Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg, am Schützenplatz (direkt am Stadion) oder in der naheliegenden Stammestraße (kurz vor der Stadionbrücke).

Übernachtungsmöglichkeiten – Tipp
direkt vor  Ort in der Akademie des Sports
Übernachtung & Frühstück zu attraktiven Konditionen

In fußläufiger Nähe zur Akademie liegt die Jugendherberge Hannover
(nur wenige Stadtbahn-Minuten von Bahnhof und City entfernt)