Großer TTC Tanz-Treff am 21. & 22.03.2015

Der TTC Gelb-Weiss lädt wieder zum Tanz-Treff.
Und zum besonderen 30. Jubiläum in diesem Jahr sogar an 2 Turniertagen!

“Wenn der TTC zum Tanz-Treff einlädt, wissen Tanzsportbegeisterte genau, dass hier hochklassige Spitzentänzer für große Unterhaltung sorgen. Ein besonderes Highlight in Hannovers Tanzsportszene, dass wir aufgrund der großen Beliebtheit in diesem Jahr bereits zum 30. Mal veranstalten dürfen – einfach toll!” so Andreas Buro, Abteilungsleiter des TTC Gelb-Weiss Hannover.

Hier treten Tänzer der obersten Leistungsklassen (B-, A-, und S-Klassen) sowohl in den Standardtänzen (Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfoxtrott und Quickstep) als auch in den lateinamerikanischen Tänzen (Samba, Rumba, Cha-Cha-Cha, Paso Doble und Jive) in Tanzturnieren gegeneinander an und stellen sich besonders strengen Wertungsrichtern. Neben dem Takt- und Musikgefühl und der Balance der Tänzer, legen die Juroren großen Wert auf die Bewegungsabläufe sowie die Charakteristik der jeweiligen Tänze.

Unser Großer TTC Tanz-Treff 2015 findet am 21. und 22. März ab 10:00 Uhr (Turnierstart 11:00 Uhr) im Totto-Lotto-Saal der “Akademie des Sports” Hannover statt.  Alle Tanzsportbegeisterten, Hobbytänzer und Tanzinteressierten sind eingeladen, um die Spitzentänzer kräftig anzufeuern – denn mit einer großen Portion Applaus lässt es sich bekanntlich immer noch besser Tanzen!


Der Artikel mit allen Infos und Ergebnissen: Hier gehts entlang.


Startzeiten und Klassen:

Samstag, 21.03.2015
11:00 Uhr SEN IV S Standard
12:00 Uhr SEN III A Standard
13:00 Uhr SEN III S Standard
14:00 Uhr SEN II A Standard
15:00 Uhr SEN II S Standard
16:00 Uhr SEN I A Standard

Sonntag, 22.03.2015
12:00 Uhr JUG B Standard
13:00 Uhr HGR B Standard (Achtung aktualisierte Startzeit)
13:00 Uhr HGR A Standard
14:00 Uhr HGR B Latein
15:00 Uhr JUG B Latein
16:00 Uhr HGR A Latein

Aussteller
Eigens für unser Turnierwochenende werden der tanzkontor Paderborn (Samstag und Sonntag) sowie Padberg Hannover (Samstag) ihre Waren ausstellen und verkaufen. Neben dem eigentlichen Turnierspektakel können Besucher und Tänzer zur Abwechslung an einem der Stände das ein oder andere Paar Tanzschuhe, neue Trainingskleidung oder tolle Accessoires erstöbern.

Partner und Sponsoren
Unser großer Tanz-Treff wird in diesem Jahr durch eine Reihe toller Sponsoren und Partner unterstützt, sodass u.a. sogar unsere startenden Turniertänzer tolle Prämien unserer Partner ertanzen können. Seid gespannt, denn unser Turnier wird freundlicherweise präsentiert von: tanzkontor, PADBERGMALYdesign, Charming Crystals, hagebaumarkt HimmlerBlumenhaus Ewald, Baum- und Rosenschule StenzigTanzshop Wesel  und SABEA Design.

StandardformationShowauftritt
Wer sie schon gesehen hat, der war schlichtweg begeistert davon, was ein paar Jugendliche Tänzer innerhalb von 6 Monaten Training auf die Beine gestellt haben. Die TTC-Standardformation unter der Leitung von Andreas Buro wird am Turniersonntag (22.03.2015) zwischen den startenden Turnierklassen ihre Choreographie “Disney” präsentieren – Wow!

Kaffee- und Kuchenbuffet
Mit einem reichhaltigen Kuchen- und Kaffeebuffet sorgen wir natürlich auch in diesem Jahr wieder für das leibliche Wohl aller Besucher.

Eintritt: 6 EUR / Besucher
Startgebühr: 5 EUR / Turnierpaar (Ansprechpartner für Startmeldungen unser Sportwart Patrick Vrielmann)

Veranstaltungsort
Totto-Lotto-Saal in der “Akademie des Sports” Hannover, Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover.
Wir bitten zu entschuldigen, dass die Tanzfläche leider etwas kleiner als angekündigt, nämlich 10m x 16m, ausfällt.

Anfahrt & Parken
Bitte beachten: Die Akademie liegt in der Nähe des Maschsees unmittelbar hinter dem Fußballstadion HDI Arena und neben der SwissLife Hall. Am Samstag den 21.03.2015 findet die Fußballpartie Hannover 96 vs. Borussia Dortmund statt, wodurch sowohl die Anfahrtswege, als auch die Parkmöglichkeiten eingeschränkt sein können.

Falls die unmittelbar an der Akademie gelegenen Parkmöglichkeiten nicht ausreichen sollten, kann für ca. 3 Euro der Großraumparkplatz “Schützenplatz” genutzt werden. Das Entgelt kann direkt bei den Ordnern auf dem Parkplatz bezahlt werden. Die Zufahrten zum Schützenplatz sollten durch extra Leuchttafeln gesondert ausgeschildert sein. Wir bitten alle Besucher ausreichend Anfahrtszeit einzurechnen, insbesondere aufgrund des erhöhten Verkehrsaufkommens im Rahmen des Fußballspiels.

Eine detaillierte Beschreibung der Anfahrts- und Parkmöglichkeiten findet ihr hier.

Übernachtungsmöglichkeiten – Tipp
In fußläufiger Nähe zur Akademie liegt die Jugendherberge Hannover, nur wenige Stadtbahn-Minuten von Bahnhof und City entfernt.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!